MailOUT

Aus IN MEDIA KG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

MailOUT

Newsletter-software box.jpg

Allgemeine Programm Beschreibung

Die Newsletter Software MailOUT versendet personalisierte Serienmails an eine ausgewählte Zielgruppe. Die Zielgruppe kann über eine Filterfunktion aus einer offline Datenbank ausgewählt werden. Die Mails werden über den E-Mail Account des Anwenders verschickt.
Mailout ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich:

Allgemeine Systemvoraussetzungen

Betriebssystem: Microsoft® Windows® 98 / 98SE / ME / 2000 / XP / Vista / 7™ 32Bit & 64Bit
Mindestauflösung: 1024x768
RAM: 256 MB
Min. Prozessor: 500 Mhz
Freier Festplattenplatz: 40 MB
Internetanschluss benötigt
Oulook Express, Windows Mail, Outlook 97/2000/2003/2007/2010© oder NewsletterDesigner
E-Mail Account

Feature-Liste

  • Personalisierter E-Mail Versand
  • Unterstützt die E-Mail Formate: Text und HTML
  • Den E-Mails können Anhänge hinzugefügt werden
  • Verwaltung der E-Mailadressen in einer Datenbank
  • Unterstützt den Import von E-Mail Programmen und aus anderen Datenbanken via CSV
  • Gruppierung der Adressen nach Filter, Zielgruppe, Anzahl der Datensätze
  • Spaltenweise Sortierung der Adressen
  • Export in andere E-Mail Programme und Datenbanken via CSV möglich
  • Erstellung individueller Grußformeln
  • Syntax Check der E-Mail Adressen vor dem Versand
  • Dublettencheck der E-Mail Adressen
  • Abgleich mit Blacklisten beim Import neuer Adressen


Einschränkungen der Shareware Version

Der Serienmailversand ist nur bis zu 50 E-Mail Empfängern je Ausschüttung möglich. Die Software hängt an jede verschickte E-Mail einen Sharewarehinweis auf die unregistrierte Version.

Produktseite Mailout

MailOUT - Fragen und Antworten